Fahrschule i-start
Startseite
i-start@facebook
Unsere Leitsätze
Unsere Leistungen
Unsere Fahrschulen
Unser Team
Unsere Fahrzeuge
Theoretische Ausbildung
Praktische Ausbildung
Klasse B
Klasse BE
B96
Mofa
Klasse AM
Klasse A1
Klasse A
Klasse A2
AGB
Kontakt
Stellenangebote
Kooperationen & Sponsoring
Links
Impressum
Datenschutz
Fahrschule

Allgemeines zum Führerschein Klasse BE

Gültig für folgende Fahrzeuge

Zugfahrzeug der Klasse B in Kombination mit einem Anhänger oder einem Sattelanhänger mit einer zulässiger Gesamtmasse des Anhängers von mehr als 750 kg und nicht mehr als 3500 kg


Mindestalter

Beginn der Ausbildung frühestens 6 Monate vor dem 17. bzw. 18. Geburtstag (hier ist das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten erforderlich).
 
Die theoretische Prüfung kann 3 Monate vor dem 17. bzw. 18. Geburtstag abgelegt werden, die praktische Prüfung 1 Monat vor dem betreffenden Geburtstag.


Vorbesitz

Für den Erwerb der Klasse BE ist der Vorbesitz der Klasse B notwendig.


Ausbildung

Theorie

Kein Unterricht notwendig

Praxis

Die Ausbildung folgt den Richtlinien der Fahrschüler Ausbildungsordnung.
 
Die Anzahl der Übungsstunden richtet sich dabei nach dem individuellen Lernfortschritt des einzelnen Schülers - die Ausbildung erfolgt nach einem Stufenprinzip.

Des Weiteren beinhaltet die praktische Ausbildung 5 Sonderfahrten (Pflichtfahrten a 45min), die sich wie folgt zusammen setzen:

3 Überlandfahrten
2 Autobahnfahrten
1 Nachtfahrten

Nach Abschluss der Sonderfahrten finden noch Übungsstunden zur Prüfungsvorbereitung statt.


Grundfahraufgabe
Rückwärtsfahren um eine Ecke nach links

              obligatorisch               


Prüfungen

Theorie

Keine theoretische Prüfung

Praxis

Die praktische Prüfung für den BE Führerschein dauert insgesamt 45 Minuten und führt über Strecken innerhalb und außerhalb geschlossener Ortschaften. Es wird 1 Grundfahraufgabe geprüft.

Fahrschule i-start    |    Haimhausen    |    0 81 33 / 64 79